top of page

Ausbildung zur Kulturmanagerin

2015 - 2018 | Universitätslehrgang Kulturmanagement (MAS)

am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies an der Mdw

Thema der Masterarbeit

Frauen in Führungspositionen in der darstellenden Kunst in Wien

Eva Puchner
Eva Puchner

(c) Pamela Rußmann

Projekte als Kulturmanagerin 

seit 2017 | Gründung des feministischen Produktionskollektivs  „Die Brutpflegerinnen“

Künstlerische Leitung und Produktionsleitung

  • Entwicklung von Performances mit Schwerpunkt öffentlicher Raum

  • Erarbeitung von Stücktexten

  • Workshopleitung an Schulen

  • Abwicklung diverser Förderanträge

  • Budgetverantwortung

  • Pressearbeit

  • Social Media Auftritt, Websiteverwaltung, etc.

  • Mehr dazu: www.diebrutpflegerinnen.com

2022 | Entwicklung der Kulturstrategie für den Kulturbezirk Neubau 

2014 | Produktionsleitung für die Produktion „Ulysses“, Koproduktion mit Ballhaus Ost (HKF Berlin) mit Bruno Cathomas und Mirco Kreibich und für die Produktion „Reigen – the making of a postporn schnitzler“, Werk X, Inszenierung Pfost /Wanunu

2012 – 2014 | Aufbau,- und Betriebsorganisation und Unterrichtstaätigkeiten als Tanztrainerin im Tanzstudios Elfenbein (Wien)

2003 - 2005 | Kunstcocktail - Organisation, Personaleinteilung und Disposition aller Events

2003 | Gründung der Theater,- und Performancegruppe Wildwux, als Obfrau tätig

Referenzen 

Kosmos Theater, Brut, AK Frauenabteilung, MA 57, WUK, Basis Kultur, Shift, Frauen*volksbegehren, Kulturbezirk Neubau

Aktivismus

Initiatorin der Initiative „kill the trauerspiel“, die sich für Geschlechtergerechtigkeit und Diversität in der darstellenden Kunst einsetzt.

Mehr dazu: www.killthetrauerspiel.com

Weitere berufliche Stationen

Seit 2019 | Büroleitung und administrative Mitarbeiterin der Neubauer Grünen und der Grünen Frauen Wien. Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen.

bottom of page